Besuchen Sie uns
Wiesenkamp 5, 22359 Hamburg
Telefon
040 688 709 99
E-Mail
susanne.gullans@gullans.de
Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 9:00 - 16:00
Fr.: 9:00 - 12:00

Susanne Gullans Hamburg

Über mich

Geboren 1951 im Nordschwarzwald, Abitur in Pforzheim am Wirtschaftsgymnasium, Medizinstudium an den Universitäten Frankfurt und Tübingen, Internatsjahr im KKH Reutlingen.

1979 Staatsexamen in Human Medizin. Danach 1 ½ Jahre Kinderfacharztausbildung im Olga Hospital in Stuttgart. 1981 – 1988 selbst 5 Kinder geboren und großgezogen. Durch eigene gesundheitliche Probleme in der Familie (Neurodermitis, Reizdarm, ADHS), kam ich zur ganzheitlichen Medizin mit ihren alternativen Diagnose und Therapieverfahren. Die Art und Weise in der energetischen Medizin zu denken, Zusammenhänge in der Eigenregulation zu sehen, fasziniert und beschäftigt mich bis auf den heutigen Tag.

Im Zentrum meiner Arbeit stehen dabei Ursachenfindung chronischer Erkrankungen. So können z.B. Borreliose und Coinfektionen, Mitochondropathien, Allergien, Umweltbelastungen und belastende Lebensumstände als Ursache schwerwiegendster Erkrankungen sein.

Ich besuchte deshalb seit 2004 viele Ausbildungsseminare in Bioresonanztherapie, worin ich im Sommer 2009 an der internationalen Mediterranean University of Malta eine Graduierung in Holistic Health (ganzheitliche Medizin) machte.

Für ein tieferes , umfassenderes Verständnis der Regulationssysteme des Menschen und Krankheit aus einem anderen Blickwinkel heraus zu sehen, war ich seit 2005 auf vielen Wochenendseminaren der Deutschen Akademie für Akupunktur und Auriculomedizin und machte dort 2007 das A-Diplom.

Die weiteren Jahre waren geprägt von zahlreichen Fortbildungen im Bereich der Zellsymbiostherapie, Chelatierungen, Borreliose und Coinfektionen, Immunologie, Zahnstörherden, Lasertherapie und vielen weiteren Themen. Im Vordergrund steht dabei den Patient im Ganzen wieder in ein physiologisches Gleichgewicht zu bringen.

Sie sehen, es ist ein langer Weg den ich gemacht habe. Immer motiviert, meinen Patienten besser helfen zu können.